WIR SIND

EIGENTLICH KREIEREN UND PRODUZIEREN WIR SEIT ÜBER 10 JAHREN FILME ÜBER AUTOS. DIE SUCHE NACH EINEM AUTHENTISCHEN AUTO-MALBUCH FÜR UNSERE KIDS LIEF INS LEERE, DESHALB GESTALTETEN WIR EIN EIGENES.

Aber fangen wir von vorne an: Unter dem Titel “We write the streets” produzierten wir 2010 eine Dokumentation über die Tuning-Szene asiatischer Fahrzeuge in Deutschland:

Ein bisschen Hype und so viel positives Feedback: Es war wohl der Startschuss unserer heutigen Filmproduktions-Firma. Von weiteren Dokumentationen in den USA bis hin zu Werbefilmen für die renommierte Automobilindustrie, FORMAT67 steht seit Tag 1 für authentische & emotionale Auto-Filme.
Vom Auto zum Film, so ist unser Werdegang!

Mittlerweile schreibt es das Jahr 2022.

12 Jahre später und wir entwickeln uns weiter: ob eigene Kamera- oder Filmfahrzeuge, unser Filmstudio in Rheinhessen oder das neue Post-Studio in Frankfurt, kontinuierlich haben wir unseren automotiven Kosmos erweitert. Also was ist FORMAT67?

Und jetzt? Unser Malbuch “We color the streets”
Vielleicht war es einfach nur der Drang für kreativen Output, vielleicht aber auch nur eine erfolglose Suche nach ein Malbuch für unsere Kids. Als die Idee für ein eigenes Malbuch aufkam, war uns eins schnell klar: Wir wollen den Kids die besonderen Autos unserer Zeit näher bringen. Einfach mal bei einem schönen Malabend über die Kisten von damals quatschen.

Unsere Kinder bringen beim Malen ihren Charakter zum Ausdruck. Genau wie wir beim individualisieren unserer Autos! Sind es nicht wir, die den grauen Straßen im Alltag mit unseren exotischen Autos Farbe einverleiben? Falls ihr unserer Philosophie folgt, nutzt den Hashtag #wecolorthestreets. Lasst uns von unseren Kindern lernen und uns gegenseitig kreativ begeistern. Let’s color the streets!

FALLS IHR NOCH MEHR ÜBER UNSERE AUTOMOTIVE FILMPRODUKTION WISSEN WOLLT, DANN SCHAUT GERNE BEI FORMAT67 VORBEI!